RFVV Gillbach

Feed Rss

Reiten für Menschen mit Handicap


Auf dem Neu Hövelerhof wollen wir Menschen mit Handicap die Möglichkeit geben mit dem Lebewesen Pferd in Kontakt zu treten.

Dass der Umgang mit Pferden eine heilsame und positive Wirkung auf die emotionale, geistige, körperliche und soziale Entwicklung des Menschen hat ist schon lange bekannt, wir möchten dies für Menschen mit Handicap nutzbar machen.

Das Pferd überträgt in der Grundgangart „Schritt“ bis zu 120 Impulse pro Minute in allen drei Bewegungsebenen. Bewegungsimpulse des Pferdes werden auf Becken und Wirbesäule des Menschen übertragen. Der gesamte Bewegungsapparat muss sich neu einpendeln. So könnten zum Beispiel halbseitig gelähmte Menschen ein Gefühl für ihre Körpermitte entwicken. Zugleich wird die Muskelspannung positiv beeinflußt; schlaffe Musken spannen sich an, spastische, also zu stark gespannte Muskulatur hingegen gibt nach. Dadurch wird die gesamte Haltung geschult und das Balancegefühl, die Wahrnehmung und die Koordination verbessert.

Auf dem Neu- Hövelerhof gibt es die optimalen Bedinungen für dieses Vorhaben: Ein einmaliges Team, eine Reithalle und ganz besondere Pferde, die sich durch einen geduldigen, kontaktfreudigen und sensiblen Charakter auszeichnen. Die Pferde stellen einen sehr wichtigen Teil da, denn zu ihnen wird die erste Bindung aufgebaut. Sie geben Sicherheit und leisten einen einmaligen Beitrag zur Integration in die Stallgemeinschaft. Individuelle Terminabsprache !